Hagen Rether - Der Islam

[postlink]http://alles-schallundrauch2.blogspot.com/2010/01/hagen-rether-der-islam.html[/postlink]http://www.youtube.com/watch?v=QL65dcC_UNMendofvid
[starttext]

[endtext]

3 Kommentare:

shiz0 hat gesagt…

Sehr schöne Analyse der "Islamkritik".
Auch super fand ich das Eingehen auf die "Strategie der Spannung" (Teile und Herrsche, gesellschaftlich).

Aktivposten hat gesagt…

Tja, entweder "gutmenschenartig" daneben oder kurzes Gedächtnis:
- es waren nicht Moscheen, die gebrannt haben, sondern Botschaften (das wäre zu anderen Zeiten als Kriegserkärung gewertet worden), und Zehntausende jubelten darüber
- ermordet wurde z.B. ein Theo van Gogh
- es gibt aktuell Fatwas gegen Deutsche
- In Pakistan wurde grade eine Christin wegen angeblicher Beleidigung des Islam zum Tode verurteilt
- es gibt zur Zeit in Deutschland Hetze und Morddrohungen gegen ehemalige Moslems, die auf die Probleme des gelebten Islams hinweisen
- alle Kritiker werden sofort in die Naziecke gestellt
- Handlungen unter der Scharia, die dem dt. GG widersprechen, werden als "kulturspezifisch" abgetan
- usw.

Das hat nichts mit "Teile und Herrsche" zu tun, auch hier irrt Herr Rether, wenn wir in D nicht den A... hoch bekommen, dann wird in großen Teilen demnächst das Recht der Scharia durchgesetzt und angewendet werden ! Wollen wir das zulassen ?

braveheart hat gesagt…

@Aktivposten;
Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen wie menschen, die die Wahrheit suchen, denn sonst würden wir uns nicht in diesem oder ähnlichem Blogg wiederfinden, immernoch einen derart dicken Balken vor der Birne haben können, um solch ein Kommentar abgeben zu können.
WAAAAHNNNSINNNNN !!!

Kommentar veröffentlichen